Zum Hauptinhalt springen

Lebensmittelindustrie: Mit uns zum perfekten Boden für Ihre Lebensmittelproduktion


Fugenlos und hygienisch.

Mit uns zum perfekten Boden: Lebensmittelindustrie und Lebensmittelproduktion. Als Betreiber oder Verantwortlicher einer gewerblichen Anlage zur Lebensmittelproduktion brauchen Sie einen lebensmitteltauglichen Industrieboden, der die branchenüblichen Hygienestandards (z. B. HACCP-Konzept) dauerhaft erfüllen kann. Gleichzeitig soll Ihr Boden sicher in Sachen Arbeits- und Grundwasserschutz (WHG) sein und bei all dem noch leicht zu reinigen. Wir bauen Ihnen einen Industrieboden, der all diese Eigenschaften in sich vereinen kann. Ganz individuell auf Ihren Betrieb zugeschnitten. Und das in schnellst möglicher Zeit.

Was man im Anlagenbau "Hygienic Design" nennt, das schaffen wir vom Boden her – durchdacht bis ins Detail.

Sie bekommen von uns einen fugenlosen Acrylharzboden, der nahtlos von Wand zu Wand verlegt wird, mit Hohlkehlen an Wänden, Gerätesockeln und Gebäudestützen. Vorher führen wir alle Abdichtungsarbeiten aus und installieren für Sie eine passende Bodenentwässerung. Für die vorgeschriebene Rutschhemmung streuen wir vor der abschließenden Deckversiegelung COLORIT®-Quarzsand ein. Damit sind Sie bestens ausgestattet.

Auf Flächen mit starker Beanspruchung durch Stapler- und LKW-Betrieb kann Ihr Industrieboden auch mit Epoxidharz (EP) oder Polyurethan-Beton beschichtet werden.

Muss Ihr Bestandsboden komplett abgebrochen und neu aufgebaut werden?

Auch hier können wir Ihnen – dank unserer Partnerbetriebe – den kompletten Bodenaufbau ab Rohdecke liefern. Inklusive Schnellzementestrich und neuen Gerätesockeln. Selbst die Abbrucharbeiten Ihres alten Bodens organisieren wir auf Ihren Wunsch.

Um sicher zu gehen, ob ein kompletter Abriss überhaupt notwendig ist, können Sie von uns eine Voruntersuchung Ihres Bestandsbodens vornehmen lassen.

 

 

 

 

 

Jetzt anfragen

 

 

 

 

 

Unsere Leistungen

  • Fugenloser Kunstharzboden:
    Acrylharz COLORIT®, EP oder PUR-Beton
  • Hohlkehlen
  • Rutschhemmung (Klassen R9-R13)
  • Bodenentwässerung
  • Abdichtung per Flüssigfolie
  • Bodenprofile
  • WHG-konforme Ausführung
  • Voruntersuchungen, Inspektionen

Unsere Anwendungsbereiche

  • Getränkeproduktion (z. B. Brauerei, Likörfabrik)
  • Produktionsanlagen für feste Lebensmittel
  • Molkereien / Milchannahmen
  • Reiferäume für Käse, Wurst und Schinken
  • Lagerhallen
  • Großmärkte
  • Ausstellungshallen
  • Kühlhäuser

Ihre Vorteile auf einen Blick

Verlegung in Bestzeit.

Unsere Kunstharzböden können (bei Ausführung in Acrylharz) schon ca. 2 Std. nach der Verlegung voll mechanisch und chemisch belastet werden. So entstehen Ihnen nur geringe Ausfall- und Stillstandszeiten und Ihr Betrieb ist nach kurzer Zeit wieder einsatzfähig.

Exakt nach Ihren Bedürfnissen.

Sie bekommen von uns immer die beste technische und wirtschaftlichste Lösung für Ihr Fußbodenprojekt. Dabei haben Sie eine große Auswahl an Farbgebungen für eine optisch ansprechende Ausführung bis hin zum passenden Boden für die CI Ihres Unternehmens.

Sicherheit in der Lebensmittelhygiene.

Alle Qualitätsstandards und Hygieneanforderungen von Lebensmittelunternehmen, die nach den HACCP-Grundsätzen arbeiten, werden von unseren fugenlosen Bodenbeschichtungen erfüllt.

Robust und langlebig.

Unsere Bodenbeschichtungen sind über viele Jahre hinweg UV-, licht- und hitzebeständig, abriebfest und resistent gegenüber einer Vielzahl von Chemikalien wie Säuren, Laugen, Ölen, Fetten und Reinigungsmitteln.

Sicher in Sachen Arbeitsschutz.

Die Oberflächen unserer Böden lassen sich mit unterschiedlichen Rutschhemmungen ausstatten. Von glatt bis griffig, nach den Rutschhemmstufen R9 bis R13, entsprechend den geltenden Unfallverhütungsvorschriften.

Optisch ansprechendes Design.

Wenn es um Design und Style geht, gibt es mit unseren Bodensystemen keine Grenzen. Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an Farbgebungen an – inklusive Ihrer Sonderwünsche.

 

 

Schicht für Schicht zum neuen Kunstharzboden

 

Jetzt anfragen

 

 

Häufige Fragen

Epoxidharz-Bodenbeschichtungen sind für Industrie- und Gewerbeanwendungen mit dauerhaft hoher mechanischer und chemischer Belastung die haltbarste Lösung. Unter der Verwendung von EPIDUR© kommen in diesen Bereichen die Ausführungen COLORIT© und DEKORIT© zur Anwendung.

Ja. Das ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Es hängt hauptsächlich vom Zustand des bestehenden Untergrundes ab. Wir beraten Sie hierüber gerne. Lassen Sie im Zweifelsfall eine Voruntersuchung Ihres Bestandsbodens von uns vornehmen.

JA! Als zertifizierter Fachbetrieb nach §13 WHG bieten wir hoch chemikalienbeständige Beschichtungen, die im Rahmen des Explosionsschutzes auch leitfähig ausgerüstet werden.
Elektrostatische Entladungen werden durch unsere elektrisch leitfähige ESD-Bodenbeschichtung dauerhaft vermieden.

Das ist abhängig von der Flächengräße und den örtlichen Gegebenheiten. Wir schließen unsere Projekte immer schnell ab. Notfalls über Nacht und am Wochenende. Bei sehr großen Flächen teilen wir das Projekt in sinnvolle Teilflächen auf.

Nein! Wir bieten Bodenbeläge und Beschichtungen aus Flüssigkunststoff auf allen Untergründen (Beton, Estrich, Magnesit usw.) in allen Branchen, z. B. mechanische Werkstätten, Lager- und Kühlräume, lebensmittelbe- und verarbeitende Betriebe, usw.

Ein Kunstharzboden aus PLASTPHALDUR© besteht aus mehreren übereinanderliegenden Schichten, die in unterschiedlicher Einbau-Technik erstellt werden. Einzelne Komponenten sind optimal aufeinander abgestimmt, verbinden sich dauerhaft und ergeben eine hochwertige, langlebige und optisch ansprechende Bodenbeschichtung. Je nach Anforderung stehen die Systeme COLORIT©, DEKORIT© oder EXQUISIT© zur Verfügung.

Durch qualifizierte Fachberatung und Voruntersuchungen, termingerechte Planung, Pflegeanleitungen und Inspektionen von fertigen Industrieböden stehen wir Ihnen vor, während und nach dem Um- oder Neubau zur Verfügung.

Senden Sie uns Ihre Anfrage.