Zum Hauptinhalt springen

Ludwig-Uhland-Schule Dreifachsporthalle, Nürnberg

Die neue Dreifachsporthalle der Ludwig-Uhland-Volksschule mit zusätzlichen Fachunterrichtsräumen sowie Kinder- und Jugendhaus auf dem ehemaligen Gelände des Nürnberger Nordbahnhofs konnte im November 2013 ihrer Nutzung übergeben werden.

Unsere belastbare PUR-Bodenbeschichtung in Schwarzgrau schafft hier auf ca. 1.800 qm die perfekte Verbindung zwischen der geschmackvollen modernen Architektur aus grauen Sichtbetonwänden und der Ausstattung in Eichenfurnier. Und sie liefert erneut den Beweis dafür, dass ästhetischer Anspruch und Belastbarkeit eines viel frequentierten Fußbodens in einem öffentlichen Gebäude kein Widerspruch sein muss.

Die Planung des neuen Gebäudes und die Gestaltung der Innenräume wurde im Auftrag der Stadt Nürnberg vom renommierten Planungsbüro "PECK.DAAM Architekten" aus München vorgenommen.

Dreifachsporthalle Ludwig-Uhland-Schule in Nürnberg

Daten & Fakten

Objekt Dreifachsporthalle Ludwig-Uhland-Schule, Nürnberg
Beschreibung Emissionsarme AgBB-geprüfte Beschichtung mit Zulassung durch das DIBT und gleichzeitigem gehobenem ästhetischem Anspruch bei hoher Belastbarkeit
Besonderheiten Unterboden aus Gussasphalt
Ausgeführte Arbeiten Vorbereitung des Untergrundes
  Beschichtung der Klassenzimmer, Kita, Umkleiden, Tribünen, Gänge und Treppen
  PUR-Beschichtung mit Rutschhemmstufe
  Mattes, strapazierfähiges Decksiegel
Neubaufläche ca. 1.800 qm

Senden Sie uns Ihre Anfrage.