Zum Hauptinhalt springen

Metaldyne, Nürnberg

Für den Automobilzulieferer Metaldyne wurden 2013 und 2014 am Standort Nürnberg zwei Hallen mit einer hoch belastbaren und colorierten Epoxidharzbeschichtung versehen. Ein zusätzlicher Wunsch des Kunden waren die farblich abgesetzten Fahrwege, die durch gelbe Streifen markiert wurden. Zudem sollte eine optisch ansprechende Fläche generiert werden, da die Hallen auch Kunden zur Besichtigung offen stehen.

Daten & Fakten

Objekt Metaldyne in Nürnberg
Beschreibung Beschichtung auf Epoxid-Flüssigharzbasis für harte Belastungen inkl. vollflächiger colorierter Absandung mit Rutschhemmung, leicht elastifizierte, pigmentierte, Zwei-Komponenten-Epoxidharz-Versiegelung, Aufbringen von Fahrwegsmarkierungen, Farbton: Zinkgelb
Besonderheiten Belastung durch Gabelstapler
Ausgeführte Arbeiten Aufwendige Untergrundvorbereitung des stark kontaminierten und gerissenen Bestandsbodens inkl. Riss- und Fugenbearbeitung
  Ölentfernung und Egalisierung
  Zwei-Komponenten-Epoxidharzbeschichtung
  Versiegelung (beständig gegenüber chemischen und mechanischen Belastungen)
Rutschhemmung R11
Sanierungsfläche ca. 1.100 qm

Senden Sie uns Ihre Anfrage.