Was verstehen wir unter Kundenservice?

Wir unterstützen unsere Kunden über die gesamte Projektlaufzeit, d. h. vom ersten Kontakt über die Auftragsabwicklung bis zur Instandhaltung. Wir arbeiten für Sie im Bedarfsfall auch über Nacht oder an Wochenenden und Feiertagen! So lassen sich Betriebs- und Maschinenstillstandszeiten auf ein Minimum reduzieren.

Unser Serviceversprechen
Es beginnt bei der Angebotserstellung in Form einer umfassenden Bodenanalyse und Beratung durch unsere erfahrenen Fachberater. Die Termine für den Einbau unserer Bodensysteme stimmen wir dann mit größter Flexibilität auf Ihre Kundenwünsche ab. Wie gesagt: Im Bedarfsfall arbeiten wir für Sie an Wochenenden, Feiertagen oder über Nacht.

Selbstverständlich können Sie sich dabei auf 100% Termintreue verlassen. Wir bieten Ihnen gerne auch die komplette Untergrundvorbehandlung (Fräsen und Kugelstrahlen, Diamantschleifen, Sandstrahlen, usw.) aus einer Hand an.

Unsere Qualitätsstandards in Verbindung mit unserem Wartungsvertrag ermöglichen es, auf alle Bodensysteme 4 Jahre nach VOB und zusätzliche 4 Jahre Gewährleistungsverlängerung, also insgesamt 8 Jahre zu geben.

Regelmäßige Wartung
Jeder Boden unterliegt während des  Betriebs einer gewissen Abnutzung. Durch extreme mechanische Belastungen oder falsche Pflege können kleine, teilweise unsichtbare Schäden entstehen. Mit regelmäßigen vorbeugenden Maßnahmen wird die Lebensdauer verlängert und Funktionstüchtigkeit erhalten. Schwerwiegendere Folgeschäden werden vermieden.

Deshalb empfehlen wir Ihnen, nach Einbau unserer Kunstharzböden, eine ausführliche Pflegeanleitung und unseren Wartungsvertrag in Anspruch zu nehmen. Dadurch verlängert sich die VOB-Gewährleistung um weitere 4 Jahre.

Vorteile
Die gesetzlich geforderten chemischen und physikalischen Eigenschaften Ihres Bodens bleiben lange erhalten. Das bedeutet für Sie Sicherheit. Wird über lange Jahre nichts an ihrem Boden getan, sind die hygienischen und arbeitssicherheitsrelevanten Eigenschaften des Bodensystems nicht mehr vorhanden. Beispielweise können schon durch minimal aufgebrochene Fugen Wasser, Fette, Säuren oder Eiweiße eindringen und den darunter liegenden Estrich zersetzen. Im Einzelfall kann dann der Boden auch nicht mehr kostengünstig saniert werden, sondern muss komplett rückgebaut werden.

Aus diesem Grund haben wir für Sie ein Wartungskonzept entwickelt, das die Eigenschaften Ihres Bodens über Jahre hinaus konserviert.

Servicestellen

Schulung
Messen
Servicemobil
SearchMenu