Bodenbeschichtung auf Acrylharzbasis – Universitätsklinikum Regensburg

Das Universitätsklinikum in Regensburg hat 2015 eine Sanierung der Wagenwaschanlage auf 170 qm in Auftrag gegeben. Nach dem Abbruch des bestehenden Bodens wurde ein kompletter Neuaufbau inkl. Estrich, Flüssigfolien-Abdichtung und Acrylharzbeschichtung mit Quarzsandeinstreuung vorgenommen. Der neue Boden überzeugt hier vor allem durch seine Funktionalität und Beständigkeit gegenüber Wasser und mechanischer Belastung.

Beschreibung:
Fußbodenbeschichtung auf Acrylharzbasis mit entsprechender Rutschhemmung.

Besonderheiten:
Hochführung der Beschichtung an den Wandflächen der Grube,
hohe Anforderungen an Staub- und Lärmschutz aufgrund der örtlichen Gegebenheiten.

Ausgeführte Arbeiten:

  • Abbruch des Bestandsbodens
  • Einbau eines Rheorapid-Estrichs durch unseren Subunternehmer
  • Lieferung und Einbau der Entwässerungskörper
  • Einsatz eines Triflex-Abdichtungssystems
  • Acrylharzbeschichtung inkl. Abstreuung mit colorierter Quarzsandmischung
  • Sanierte Gesamtfläche: 170 qm
SearchMenu