Bodenbeläge für Metzgereien und Schlachtbetriebe

Unsere Lösungen für Bodenbeschichtungen in Metzgereien folgen den Empfehlungen des Deutschen Fleischer-Verbandes für eine gute Lebensmittelhygienepraxis (LMHV) in Fleischereibetrieben. In thermisch und mechanisch hochbelasteten Bereichen der Fleischindustrie kommen Bodenbeläge aus Polyurethan-Beton zum Einsatz.

Anwendungsgebiete:

  • Schlachtung
  • Zerlegung
  • Wurstküche
  • Verpackung
  • Kühlräume
  • Verkaufsbereiche
  • ...

Rutschhemmung und Wasserverdrängung sind wichtige Rahmenbedingungen für die Arbeitssicherheit. Die verschiedenen Funktionsräume erfordern nach den berufsgenossenschaftlichen Regeln für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz (BGR 181 - aktuelle Fassung Oktober 2003) unterschiedliche Werte, wie beispielsweise Schlachtung R13 V10, Räucherei R12 oder Wurstküche R13 V8.

Die für Metzgereien erforderlichen Rutschhemmstufen von R9 bis R13 werden unseren Bodensystemen in durchgängig gleichem Design realisiert.
Die Ableitung des Wassers wird über fugenlose Übergänge zu den Abläufen verbessert.

Empfohlene Systembasis: Acrylharz (PMMA), Polyurethan-Beton

SearchMenu