Was verstehen wir unter kompetenter Fachberatung?

Die Grundlage für ein realistisches Angebot bezüglich Fläche, Zeitaufwand und Auswahl Ihres optimalen Bodensystems bildet eine ausführliche Objektanalyse durch unsere Fachberater. Unser Beratungskonzept kann Sie auch vor kostspieligen vorzeitigen Schäden Ihres Kunstharzbodens infolge von Loch-, Riss- oder Blasenbildungen bewahren.

1. Systemanalyse
Hier werden die vorhandenen Gegebenheiten bezüglich Umgebung, Untergrund und vor allem die geplante spätere Nutzung untersucht. Vor Ort werden im Bedarfsfall Haftzugs- und Feuchtigkeitsmessungen nach entsprechenden DIN Normen vorgenommen und ein exaktes Anforderungsprofil nach den Prüfgrundsätzen des Bundesverbandes Estrich und Belag für den Boden erstellt. 

2. Angebotsphase
Mit den so erhobenen Informationen wählen wir das geeignete Bodensystem aus und erstellen ein verbindliches Angebot. Bei Bedarf können wir Sie im Vorfeld mit der Erstellung eines exakten Leistungsverzeichnisses bei der Ausschreibung Ihres Gewerkes unterstützen.

3. Pilotierung
Es liegen extrem komplexe Rahmenbedingungen vor oder Sie benötigen mehr Entscheidungssicherheit?
In solchen Fällen legen wir für Sie aussagefähige Musterflächen an.

Gerne helfen wir Ihnen auch bei der Suche nach erfahrenen Partnern für Gutachten, Planungen, Maschinen oder Reinigungsmitteln. Darüber hinaus können wir Sie bei der Auswahl von Entwässerungstechnik und Unternehmen für die Erstellung von Vorarbeiten (z. B. Estrich) unterstützen.

Diese Schäden können durch eine kompetente Beratung im Vorfeld vermieden werden:

Lochbildung
Rissbildung
Rissbildung
SearchMenu